Erfolgreiche österr. Mannschaftsmeisterschaften 2016

Großer Jubel nach Titelgewinn für KGC Dellach

Am zweiten Extraloch fixierte Antonia Sintschnig-Reichel den Meistertitel für die Damen vom Kärntner Golfclub Dellach bei den österreichischen Mannschaftsmeisterschaften im Golfclub Loipersdorf.

Das Finale zwischen dem Kärntner Golfclub Dellach und GC Murhof war lange Zeit ein äußerst ausgeglichenes Duell. Bei den Kärntnerinnen feierten Cäcilia Fenzl-Reichel und Ina Sandriesser zwei klare Erfolge, im Gegenzug kassierten Tina Schader und im Vierer Margit Schautzer/Karin Kocher zwei glatte Niederlagen. Das entscheidende Match lieferten sich Antonia-Sintschnig-Reichel und Lisa Folk. Die Steirerin sah eigentlich schon wie die sichere Siegerin aus, denn sie führte nach Loch 16 mit zwei Löcher Vorsprung. Aber ab diesem Zeitpunkte zeigte Sintschnig-Reichel, die sich erst seit Anfang dieser Saison wieder etwas mehr mit dem Golfsport beschäftigt, ihre Kämpferqualitäten. Zuerst gewann sie die Löcher 17 und 18, um ins Stechen zu kommen. Am zweiten Extraloch ließ sie ihr Team mit einem erneuten Lochgewinn jubeln. Der Meisterpokal steht nun wieder im Klubhaus in Dellach am Wörthersee.

Die Herren vom KGC Dellach kamen in der Division 1 (höchste Spielklasse), die auch in Loipersdorf gespielt wurde, auf Rang fünf.

zur Pressemitteilung

Scroll to top